ACP - Berechtigungen werden nicht gespeichert

 
badMoon
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Nettetal / NRW
Alter: 69
Homepage: musikzirkus.eu
Beiträge: 216
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

ACP - Berechtigungen werden nicht gespeichert

 · 
Gepostet: 06.06.2016 - 14:35 Uhr  ·  #1
Hallo Chris,

im ACP kann ich zwar unter "Forenberechtigungen global setzen" die Haken setzen und den Schalter <Speichern> klicken, aber - gespeichert werden die gesetzten Berechtigungen nicht. Auch nicht nach mehreren Versuchen.

Hast Du einen Tipp?

Danke und Gruß,
Wolfgang
cback
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 37
Homepage: cback.net
Beiträge: 17608
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: ACP - Berechtigungen werden nicht gespeichert

 · 
Gepostet: 06.06.2016 - 14:50 Uhr  ·  #2
Hi Wolfgang,

mein Tipp wäre, dass Dein Hoster das sehr fragliche Modul "suhosin" bei Dir einsetzt. Dazu gab es hier auch schon mal was:
topic.php?p=157810&highlight=suhosin#real157810

dieses schneidet ab einer gewissen Anzahl an Feldern einfach ab, was zu Problemen führt. Angeblich erhöht es damit die Sicherheit, aber wenn man einfach Datenübermittlungen abschneidet ist das doch sehr fragwürdig. ;)

Die Alternative ist also, dass entweder der Hoster das Modul entfernt oder Du die Forenberechtigungen einfach mit einem zuvor angelegten Befugnis-Template setzt und nicht global. Dabei werden immer nur 3 Felder übermittelt. :)


LG,
Chris
badMoon
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Nettetal / NRW
Alter: 69
Homepage: musikzirkus.eu
Beiträge: 216
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: ACP - Berechtigungen werden nicht gespeichert

 · 
Gepostet: 06.06.2016 - 15:03 Uhr  ·  #3
Hi Chris,

...Hölle, ging das schnell :happy:

Danke für Deine Antwort und Hilfe. Dann werde ich mal den Provider nerven resp. ein Forentemplate erstellen. Wäre meine Premiere, ich hoffe, ich verdrehe mir dabei nicht die Finger O-)

LG,
Wolfgang
cback
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 37
Homepage: cback.net
Beiträge: 17608
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: ACP - Berechtigungen werden nicht gespeichert

 · 
Gepostet: 07.06.2016 - 14:02 Uhr  ·  #4
Huhu Wolfgang,

hehe jau, Warp Antrieb im Premium Support. ;)

Pass' gut auf Deine Finger auf! ;) Aber ich persönlich würde sogar sagen, dass man mit den Befugnis Templates deutlich schneller ist, insbesondere, wenn mehrere Foren die gleichen Befugnisschemen erhalten sollen, was ja meistens der Fall ist. Macht den Umgang mit den Befugnissen also meistens einfacher wenn die Templates einmal angelegt wurden. :)

LG,
Chris
badMoon
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Nettetal / NRW
Alter: 69
Homepage: musikzirkus.eu
Beiträge: 216
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: ACP - Berechtigungen werden nicht gespeichert

 · 
Gepostet: 07.06.2016 - 17:40 Uhr  ·  #5
Hi Chris,

*yep*, hat geklappt. Und das sogar ( O-) ) mit einem Befugnistemplate. Man(n) muss sich nur trauen. Und natürlich den Premiumservice gebucht haben ^_^

Danke, nun läuft wieder alles rund.

LG,
Wolfgang
cback
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 37
Homepage: cback.net
Beiträge: 17608
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: ACP - Berechtigungen werden nicht gespeichert

 · 
Gepostet: 08.06.2016 - 13:15 Uhr  ·  #6
badMoon
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Nettetal / NRW
Alter: 69
Homepage: musikzirkus.eu
Beiträge: 216
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: ACP - Berechtigungen werden nicht gespeichert

 · 
Gepostet: 07.07.2019 - 19:07 Uhr  ·  #7
So, ...nach knapp 37 Monaten leider eine Nachfrage. Ich stehe ein wenig auf dem Schlauch.

Hi Chris,

einige aus div. Gründen gelöschte User scheinen als "Gast", welche bislang in ausgewählten Foren antworten durften, recht bösartige Beiträge verfasst zu haben. Konsequenz: die Rechte müssen angepasst werden.

Aber, HILFE, hier haben wir offensichtlich ein Problem oder ich verstehe die Berechtigungsvergabe (mal wieder???) nicht ganz.

Beispiele anhand sehr vereinfachter Berechtigungen:

Admin
Forum A, B, C, D, E....usw: darf alles

Mitglied
Forum A: darf alles
Forum B: darf alles außer neue Beiträge erstellen
Forum C: darf Lesen
Forum D: darf nichts

Newbie
Forum A: darf alles
Forum B: darf lesen
Forum C: darf nichts
Forum D: darf nichts

Gast
Forum A: darf lesen
Forum B: darf lesen
Forum C folgende: darf nichts

Wenn ich nun die Befugnistemplates "Admin", "Mitglied", "Newbie" und "Gast" einrichte und bspw. zunächst "Mitglied" auf alle anwende, dann wird bei der nächsten Zuweisung des Templates "Newbie" auf alle oder ausgewählte Foren das bislang gültige Befugnistemplate überschrieben. Soweit, sogut, ich glaube, das habe ich verstanden.

Nun wäre der nächste Schritt, die Forenbefugnisse global anzupassen.

Hier gibt es nun folgendes Problem:

Wir haben mittlerweile 182 Foren / Unterforen. Zwar können die globalen Anpassungen gesetzt werden, diese werden allerdings nicht gespeichert.

Bezüglich der Begrenzung bei globaler Anpassung habe ich parallel unseren Hoster 1&1 angeschrieben und um Aufhebung der Limitierung ("Suhosin PHP Erweiterung...") gebeten?

Mache ich hier etwas falsch bzw. hast Du einen Tipp, wie wir aussschießlich anhand erstellter Templates die Berechtigungen einrichten können? Sofern das Problem über Templates nicht gelöst werden kann, welche Möglichkeit besteht dann (evtl. außer dies direkt in der Datenbank über mysql zu lösen)?

Besten Dank und Gruß,
Wolfgang


Ergänzung wegen Antwort, eingetroffen heute um 11:30 Uhr 1&1
--------------------------------------------------------
Sehr geehrter....

vielen Dank für Ihre Anfrage. Diese beantworte ich Ihnen gerne.

Das Suhosin Plugin setzten wir nicht ein, gegebenenfalls liegt es am wert max_input_vars der Standardmäßig auf 1000 gesetzt ist diesen Wert können Sie über eine php.ini ändern.

Bei allen Fragen zu Ihren Hosting-Produkten stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen mich telefonisch, per E-Mail oder Chat. Meine Kontaktdaten finden Sie unter https://mein.ionos.de.

Freundliche Grüße
...
----------------------------------------------------------

Nun habe ich eine Datei "php.ini" mit folgendem Inhalt angelegt:

max_input_vars = 5000

In welchem Verzeichnis liegt nun das php-script, in welches ich die php.ini hochladen muss? Möglicherweise reicht das ja schon, um die Befugnisse wieder global anpassen zu können.

Danke und viele Grüße,
Wolfgang
cback
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 37
Homepage: cback.net
Beiträge: 17608
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: ACP - Berechtigungen werden nicht gespeichert

 · 
Gepostet: 08.07.2019 - 14:50 Uhr  ·  #8
Hi Wolfgang,

das ist doch kein Problem wenn Du nochmal eine Rückfrage hast. Nach 3 Jahren Pause darf man auch mal wieder was vergessen. :)

Zunächst einmal: Wie in meiner Antwort am Anfang dieses Threads und der Antwort von 1&1 gesagt ist das mit den globalen Rechten nicht speichern schon genau diese Einstellung, die Dir das Problem verursacht: Das steht deshalb auch in dieser gelben Warning-Box wenn Du auf Globale Befugnisse gehst, das ist der Klassiker. :)

In dem Fall (ohne Suhosin) ist das von 1&1 vermutete absolut korrekt: Es gibt die max_input_vars Einstellung, welche die Anzahl möglicher Eingabefelder pro Übermittlung an den Server ab einer gewissen Zahl blockiert.

Wenn Du nun viele Gruppen und ja über hundert Foren hast ist jedes Kästchen das Du bei den globalen Befugnissen siehst ein solches Feld. Das summiert sich natürlich ganz schön auf. Dann liegst Du gerne mal über dem Wert wenn Du alle Foren gleichzeitig bearbeiten willst über die Kästchen statt Templates.

Die php.ini musst Du aber nicht hochladen, sondern auf Deiner Serverkonfiguration ändern. Normal geht das per SSH über die Konsole, aber bei 1&1 mit Shared Hosting ist das sicher über ein Control Panel bei denen direkt über WebInterface Editierbar. Im Zweifelsfall frag 1&1 mal, wo Deine php.ini genau liegt, das ist nichts, was Du auf den Webspace hochlädst, das hat mit der Interpreter-Config zu tun und die liegt schon irgendwo auf Deinem Server. :) Wo genau und wie Du da ran kommst ist meist Hosterabhängig, also sind die da Dein Ansprechpartner #1. :)



Mit den Befugnis Templates:

Da denkst Du glaube ich nur in die Falsche Richtung: Du siehst es pro Forum bzw. pro Gruppe, aber ein Template kann Dir ALLE Fälle der Befugnisse erschlagen.

Befugnis Templates kombinieren sich also nicht, denn sonst würden sie ihren Zweck verfehlen: Befugnis Templates stellen für Dich absolut sicher, dass in den Foren, auf die Du sie anwendest dann wirklich nur noch die Befugnisse existieren, die Du mit dem Template setzen wolltest. Würde er Befugnisse kombinieren könntest Du Dir da nicht mehr sicher sein. Ich hab z.B. ein "Read Only" Template gemacht, das Foren auf "nur Lesen" für alle setzt. Wenn ich da jetzt noch Schreibrechte drin hätte und die würde er mir nicht entfernen, dann würde das seinen Zweck ja verfehlen.

Du musst Dir also die Befugnis Templates immer komplett fertig für alle Gruppen zusammenklicken. Für die gesamten Situationen, die Du in Deinem Forum brauchst. Und dann eben alle Gruppen direkt in einem Template berücksichtigen.

So hättest Du also für all Deine möglichen Zwecke ein paar Befugnis Templates. - in Deinem Fall sind das vermutlich 4 Stück:


- Eines für Foren wo nur das Team / Admins lesen/schreiben können
- Eines für Foren, wo die Leute nur lesen können
- Eines für Foren, wo Leute lesen & antworten können
- Eines für Foren wo darüber hinaus auch Gäste antworten können.

Wenn ich das jetzt richtig verstehe ggf. auch noch welche wo Gäste auch nicht mehr lesen können. Auf die Foren wo diese in Frage kommen setzt Du dann genau eines von diesen angelegten Templates und hast damit ALLE Rechte korrekt gesetzt ohne das Du nacharbeiten musst. Das geht dann auch am schnellsten und Du hast dann, wenn Du mal neue Foren anlegst, auch direkt ein passendes Template um das darauf anzuwenden.



Also nicht nur immer an eine Gruppe denken sondern immer alle aufbauen.

Ich empfehle übrigens, dass Du mit dem kleinsten möglichen Recht anfängst (Admin only) und Dir dann diese Befugnis-Templates immer klonst und editierst un ddann die anderen Gruppen nach und nach hinzufügst für die anderen Fälle, dann sparst Du Dir etwas Klickarbeit weil Du immer nur neue Fälle mit mehr rechten hinzufügst.


Ist eigentlich ganz einfach, wenn man das Prinzip mal verstanden hat. ;)



Ich zeigs im Anhang vielleicht mal an einem konkreten Beispiel:


Du siehst das oberste Template mit dem Namen "Read Only".
Das ist hier z.B. auf dem "NEWS" Forum angewendet.
Der Admin (rot) darf alles, auch Themen und Antworten schreiben.
Die anderen Gruppen dürfen nur sehen & lesen sowie Umfragen teilnehmen und anhänge herunterladen.

Aber alle Gruppen sind für dieses Template erfasst.


Der nächste Fall wäre "Standardbefugnis". Da darf Admin im Grunde auch alles, registrierte und Kundengruppen dürfen lesen, schreiben, antworten, anhänge hochladen, etc. - Gäste hingegen (grau) dürfen nur sehen & lesen. - Also wieder eine Fallsituation z.B. für die Supportforen und alle Pluginforen hier abgedeckt, aber alle Gruppen darin berücksichtigt was sie für dieses Szenario können dürfen (oder eben nicht).

Teamforum erlaubt dann entsprechend nur Moderatoren, Super Moderatoren und Admins den Zugang zum Teamforum, alle anderen dürfen weder sehen, lesen noch sonst was.


Das Template "Read Only" hab ich dann nur dem Forum News zugewiesen beispielsweise.

Das Template "Teamforum" den Teamforen.

Und das Template "Standardbefugnis" hab ich im Grunde auf alle anderen Foren anwenden können ohne, dass ich danach nochmal irgendwas nachstellen musste.


Ist so an diesem konkreten Beispiel das Prinzip klarer? Ansonsten gerne nochmal nachhaken. ;)

Mei ich muss mal ne Video-Demo machen. :D

LG,
Chris
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.