PHPBB3-Migration und ein paar Fragen

 
501stGG
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: 501st.de
Beiträge: 37
Dabei seit: 02 / 2019
Betreff:

PHPBB3-Migration und ein paar Fragen

 · 
Gepostet: 19.01.2021 - 20:59 Uhr  ·  #1
Hi Chris,

endlich ist es geschafft: Ich hab' am Sonntag, nach akribischer Vorbereitung das PHPBB3-Forum des Fördervereins erfolgreich auf eine neue Installation von CBACK (erst mal 4.7) migriert. Das Ganze aber leider mit Hindernissen, die nich unbedingt mit CBACK zu tun haben müssen. Ich habe nämlich festgstellt, dass es mir nicht möglich war, die Forensoftware in root des Webspace (httpdocs) zu installieren. Nur in einem Unterverzeichnis installiert, lief alles wunderbar. Im root wurden viele Dateien nicht gefunden und die Seiten sahen ziemlich zerschossen und bar von CSS und JavaScript aus.
Nachdem ich das mit dem Unterverzeichnis erkannt habe, hab' ich die Installation umgezogen und schwupp, son gings. Auch wenn's mir nicht so recht gefällt, ist das Forum jetzt in einem Unterordner der Fördervereins-Webseite. Sobald ich aber rausgefunden habe, was da los ist, ziehe ich auf einen eigenen Webspace um :-)

Meine erste Frage an Dich wäre tatsächlich: Hast Du ein solches Verhalten schon mal mitbekommen? Das hier wäre dann die Subdomain, die ich eigentlich nutzen wollte: https://forum.foerderverein-german-garrison.de ... irgendwie recht zerhackt.

Wie schon gechrieben: Einen Workaround hab' ich ja jetzt und das ist auch erst mal okay so. Soweit ist alles eingestellt, die Foren sind über Berechtigungstemplates mit ihren Berechtigungen versehen worden. Alle Mitglieder sind in der gleichnamigen Mitglieder-Gruppe und haben diese auch als Primärgruppe zugewiesen. Und jetzt kommt's: Wenn ich mich als Mitglied am Forum anmelde, dann bekomme ich keine Foren angezeigt, obwohl die Berechtigungen gesetzt sind. ich hab's in der Datenbank nachgeprüft. Jetzt frage ich mich natürlich, ob da doch irgendwas quer gelaufen ist und vor allem: Wie kann ich auf einfache Weise anhand der Datenbankeinträge prüfen, ob eine Berechtigung korrekt gesetzt ist und für einen Benutzer einer bestimmten Gruppe zieht? ... Ich will nicht unbedingt den Code debuggen ;-)

Eine weitere Frage: Kann man als Admin oder als SuperMod Benutzer anlegen? Wir wollten die Registrierung eigentlich weiterhin deaktiviert wissen und da die Oberhand drüber haben.

Und zu guter Letzt: Darf ein SuperMod, wenn er Benutzer pflegen darf auch selbige löschen?

Ich glaub', das war's erst mal so in "Kürze". Bin gespannt, was ich alles falsch gemacht hab' O-)

Viele Grüße,

Michael.
cback
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 36
Homepage: cback.net
Beiträge: 17565
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: PHPBB3-Migration und ein paar Fragen

 · 
Gepostet: 19.01.2021 - 21:23 Uhr  ·  #2
Hi Michael,

Glückwunsch zum Wechsel auf das CF4! - Ich frage mich allerdings, warum Du den Konvert nicht mit der aktuellsten 4.8er gemacht hast? Da hat sich am phpBB3 Konverter bissel was verbessert unter anderem, dass die User i.d.R. bei der Anmeldung nicht mehr ein neues Passwort zuschicken müssen sondern das alte in den meisten Fällen automatisch konvertiert werden kann. Außerdem könntest Du Direkt mit der neuesten Version starten.

Aber mal zu Deinen Fragen:

- Subdomain vs. Root:
Bei der Konvertierung werden die Einstellungen von Board-URL und Scriptpfad übernommen. Diese findest Du in der "Allgemeinen Konfiguration" unter "Home". Dort müsstest Du die Angaben überprüfen, ob das alles stimmt, auch mit der Tatsache, dass die Board URL keinen Slash hinten kriegt, der ScriptPfad im Root nur ein "/" wäre. Näheres Dazu findest Du im Nutzerhandbuch auf Seite 32 (für die .htaccess) und Seite 31 für die Board Konfiguration. Wenn da der Pfad stimmt sollten alle Pfade zu CSS & Co korrekt generiert werden.

- Berechtigungen:
Beachte, dass nach dem Konvert erstmal jeder User in der Gruppe "Mitglied" landet, wenn Du einer anderen Gruppe Berechtigungen gegeben hast muss das Mitglied dieser Gruppe hinzugefügt werden UND muss diese Gruppe als Hauptgruppe wählen. Das kannst du beim hinzufügen zu einer Gruppe im ACP entweder selbst erledigen oder der User kann es in seinem Profil umstellen. Es gilt immer nur die Befugnis der AKTIVEN Hauptgruppe, das Thema hatten wir ja mal, dass Befugnisse von mehreren Gruppen zwecks Übersicht und Performance (auch für Plugins) nicht automatisch kombiniert werden und die Hauptgruppe immer die Rechte des Forums bestimmt. Wenn Du im ACP bei den Befugnissen überall die Rechte korrekt hast (Sehen, Lesen auf jeden Fall mal angewählt und in der Gruppenfarbe eingefärbt in der Matrix) schau mal rechts oben bei der Foren-Oberkategorie. Dort gibt es auch noch ein paar Checkboxen die Du wählen musst, damit die Gruppe überhaupt die Kategorie sehen darf, wo ein Forum drin ist. Ich vermute mal das hast Du vergessen zu setzen. Über den Foren also der Kategoriename und da in der Spalte ganz rechts die Checkboxen.

- Benutzer Anlegen:
Das geht leider nur mit einem Plugin, beispielsweise diesem hier: add-user-t17756.html - Ggf. müsstest Du das aber noch anpassen, es wurde schon länger nicht aktualisiert, ich weiß nicht, ob es schon die neue, bessere Passwortverschlüsselung nutzt die mit einem der letzten CF4 Versionen eingeführt wurde. 4.5 oder 4.6 glaub ich. Zur Not müsste sich ein neuer Account erstmal ein neues Passwort zuschicken lassen. Ist aber ne recht kleine Anpassung. Tipp: im CBACK AccountSwitch Plugin und im CBACK 2FA Plugin ist bei der Verifizierung eines AccountPasswortes zum Hinzufügen schon das neue PW Crypt Layout / Funktion integriert. Da kannst Du recht leicht abkupfern (bei user_password). Du bist ja auch ein Coder, das findest Du dann schnell denke ich.


- SuperMod Administrator Zugang
Das wäre möglich. Im ACP gibts den Punkt "Home" => "SuperMod ACP Befugnisse".
Da klickst Du erst auf das vermutlich bei Dir noch rote Knöpfchen "Supermod Zugang zum ACP deaktiviert" um es zu aktivieren (wird dann grün).
Anschließend kannst Du darunter in der Liste auswählen, welche ACP Module Du einem SuperModerator freigeben willst. Da gibts z.B. "Benutzer zu Befugnisgruppe" => Benutzer zu Gruppen adden/löschen/Hauptgruppe setzen und "Bannen" (Benutzeraccounts sperren) bzw. "Benutzer verwalten" => Benutzer löschen, editieren, etc.
Auch unterstützte Plugin-Module können dort dann gewählt werden (tauchen dann automatisch auf).


Hoffe das hilft Dir!

LG,
Chris
501stGG
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: 501st.de
Beiträge: 37
Dabei seit: 02 / 2019
Betreff:

Re: PHPBB3-Migration und ein paar Fragen

 · 
Gepostet: 20.01.2021 - 12:12 Uhr  ·  #3
Hallo Chris,

danke für Deine megaschnelle Antwort!

Warum ich mit der 4.7 losgelegt hab? Ganz einfach, weil ich zu spät gemerkt habe, dass ich die falsche Version entpackt und aufgespielt habe :lol: Jetzt muss ich halt updaten. Ich habe auch bereits im Lizenzmanager die Domain und das Installationsverzeichnis angegeben, bekomme im ACP Dashboard aber noch einen Fehler angezeigt. Vielleicht kannst Du ja bei Gelegenheit mal nachsehen. Ich hoffe, ich war nicht zu blöd, auch das noch einzutippen :P

Was Deine Vermutung mit den Häkchen für die Sichtbarkeit der Kategorien für die jeweiligen Gruppen angeht, so war das ein Volltreffer! Kaum macht man's richtig, schon geht's ;-)

Das mit dem Plugin ist ein prima Tipp. Das hatte ich zwar schon mal gesehen, mich aber nicht wieder dran erinnert, dass man die Benutzer auch darüber eintickern kann. Danke auch nochmal für die Zusatzinformationen zum SuperMod in Bezug auf die Berechtigungen. Das hatte ich so nicht auf dem Schirm und dachte, dass nur das ModCP für die Mods wäre. Wenn ich das richtig verstanden habe, kann sich ein SuperMod dann auch am AdminCP anmelden und bekommt die entsprechenden Funktionen zu sehen, die er freigeschaltet bekam. Klasse, denn das hilft mir beim Projekt GG-Forum. Wir wollen ja Öffentliches und das von Dir noch gebaute Interne konsolidieren O-) ... aber erst mal das Öffentliche überführen /einrichten.

Was das Thema "root vs. subfolder" angeht, da werde ich mal weiterforschen. Ich hatte das Forum auch mal im einzigen Unterverzeichnis (CF4) eines Webspace (Subdomain) zu installieren und im root ein .htaccess mit einem Rewrite auf das Verzeichnis zu sehen. Dabei kam dann aber sowas als Url raus, wenn ich die Subdomain ohne Unterverzeichnis angesprochen habe:
Zitat
https://forum.foerderverein-german-garrison.de/cf4cf4cf4cf4cf4cf4cf4cf4cf4cf4cf4cf4cf4cf4cf4cf4cf4cf4
Der Redirect war wir folgt:
Code
Redirect 301 / https://forum.foerderverein-german-garrison.de/cf4
Keine Ahnung, ob ich dauch dafür zu blöd bin <_< Ich werd' da unseren Hoster nochmal ein wenig mit nerven ;-)

Viele Grüße,

Michael.
cback
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 36
Homepage: cback.net
Beiträge: 17565
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: PHPBB3-Migration und ein paar Fragen

 · 
Gepostet: 20.01.2021 - 13:22 Uhr  ·  #4
Hallöchen,

bitte gerne!

Ahh ich verstehe mit der Version. ;) - Gut, das mit dem Passwort zusenden beim ersten Einloggen von phpBB3 löst sich durch das Update dann leider nicht, da wird bei der Konvertierung selbst nämlich was schon anders angepackt, aber für alles andere bist Du ja dann fix durch mit dem Update. :) Freut mich, dass die anderen Tipps alle geholfen haben und das Problem jetzt gelöst ist. :)

Übrigens wenn im ACP noch ein Lizenzfehler steht: Das ACP Cached den Abruf für mind. 24 Stunden (News, Lizenzinfo, Versionscheck), also ggf. probiere mal direkt auf der ACP Startseite auf "Cache leeren" zu klicken und klicke danach nochmal auf Home (ACP Startseite neu laden praktisch) ob es dann schon verschwunden ist.

Allerdings soweit ich sehe steht bei Dir im Kundenpanel momentan nur die eigentliche Root-Domain mit einem Unterordner /forum/ statt die jetzt von Dir genutzte Variante mit Subdomain forum.foerderverein.... und als Subfolder nur der Slash "/" wegen Rootfolder. (Oder wolltest Du von der Subdomain auf die Hauptdomain & Unterordner?!). Das müsstest Du also noch anpassen weil die Domain forum.foerderverein.... natürlich eine andere ist als foerderverein..... :) Bei einer zweiten Lizenz die ihr habt sind aktuell sogar noch gar keine Domaindaten hinterlegt worden. Wenn Du darüber hinaus noch einen "connection error", dann lässt Dein CURL auf dem Server vielleicht keine externen Verbindungen zu. Aber Probleme macht das eigentlich nicht solange im Kundenpanel alles richtig steht dann für die richtige Subdomain. :)

Ich hab jetzt mal zur Sicherheit die Änderungszeit für die Lizenz zurückgesetzt, falls Du die Domainkonfiguration im Kundenmanager doch jetzt nochmal umstellen musst (ansonsten kannst Du Lizenz Transfer immer nur einmal alle 4 Monate machen).


Mit dem Root vs. Subfolder: Die meisten CF4 laufen direkt im Root (hier ja auch), Subfolder ist eigentlich sogar seltener im Einsatz, also vom Board her ist das egal wie Du es machst.

Ich empfehle bei der .htaccess allerdings die vom CF4 vorgefertigte zu verwenden direkt aus dem Paket. Zum Umschreiben (z.B. forcieren auf https und festlegen, ob die Variante mit oder ohne www. die Primärvariante ist) dafür hast Du in dieser vorgefertigten .htaccess schon (mit # auskommentierte) Stellen, die Du aktivieren und anpassen kannst. Bei Deiner Regel hast Du glaube ich eine Schleife gemacht, wenn ich das richtig verstehe wolltest Du alles was in den Subfolder /cf4/ geht auf den Root schieben oder? Da würde ich das dann eher so angehen:

Code
RewriteRule ^cf4/(.*)$ $1



Weitere Informationen zu den anderen optionalen (im Default mit # auskommentierten) Tuningmethoden der Standard-.htaccess findest Du übrigens noch hier:
Fantastische .htaccess Einstellungen und wo sie zu finden sind
Da kannst Du vielleicht das ein oder andere für mehr Sicherheit auch noch zuschalten (z.B. das mit dem XFrame und den Content Headern usw.)

LG,
Chris
501stGG
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: 501st.de
Beiträge: 37
Dabei seit: 02 / 2019
Betreff:

Re: PHPBB3-Migration und ein paar Fragen

 · 
Gepostet: 20.01.2021 - 21:35 Uhr  ·  #5
Hallo Chris,

jetzt sind wir offiziell live mit dem Forum und es läuft recht geschmeidig 8-)

Cache leeren hat auch das Anzeigeproblem mit der Lizenz gelöst. Danke für den Hinweis. Die Einträge sind tatsächlich so in Ordnung. Sorry, falls ich da für Verwirrung gesort habe. Auch hier danke, dass Du das Zeitlimit zurückgesetzt hast. Vielleicht mache ich doch noch den Move auf eine Subdomain, wenn ich rausgefuchst habe, was das quer läuft. Deinen .htaccess-Artikel hab' ich mir notiert und den werde ich mir im Rahmen meiner Untersuchungen zu Gemüte führen.

Es wird nicht die letze dumme Frage sein, die ich hier stelle, aber mit dieser möchte ich das Topic erst mal abschließen: Habe ich irgendwo die Möglichkeit, das PM-Limit hochzuschrauben? Ich wurde schon von zwei Benutzern deswegen angeschrieben. Sie können deswegen aktuell keine PMs mehr empfangen/senden.

Späte Eingebung:
Okay, ich glaube, die Frage kann ich mir jetzt beantworten. Das Limit ist bestimmt fix, denn es gibt ja ein Archiv, das 1000 PMs fassen kann und max. 60 Ordner erlaubt, um Ordnung zu schaffen. Wenn ich richtig gehe, brauchst Du darauf nicht mehr einzugehen, ansonsten halte nicht hinter'm Berg mit Deinem Wissen O-)

Viele Grüße,

Michael.
cback
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 36
Homepage: cback.net
Beiträge: 17565
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: PHPBB3-Migration und ein paar Fragen

 · 
Gepostet: 20.01.2021 - 21:51 Uhr  ·  #6
Hallo Michael,

super, dass jetzt alles klappt und die Einstellungen alle laufen! :)

Die Begrenzungen für PMs, Smilies, Anhänge, etc. kannst Du bei den Gruppen einstellen. ACP -> Gruppen -> Gruppen verwalten und da bei der entsprechenden Gruppe auf den Stift klicken. Dort kommst Du dann auf eine Eingabemaske auf der alle Speichergrenzen für die Gruppe sowie andere Features zum An/Abschalten gelistet werden und kannst das entsprechend anpassen. Da gibt es auch alle Grenzen für PMs inkl. PM Archiv, das ist alles flexibel einstellbar und nichts fix. :)

Lediglich den globalen Anhangsspeicher (also für alle Anhänge zusammen) kannst Du noch im ACP unter "Beiträge" => "Attachments" festlegen.


LG,
Chris
501stGG
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Homepage: 501st.de
Beiträge: 37
Dabei seit: 02 / 2019
Betreff:

Re: PHPBB3-Migration und ein paar Fragen

 · 
Gepostet: 20.01.2021 - 21:59 Uhr  ·  #7
Hi Chris,

machst Du Überstunden? :o Danke für die Info. Ich werde das gleich mal angucken und umsetzen :-) Und naja, eigentlich hätt' ich's mir ja denken können, dass das eben nicht fix ist. Deshalb danke nochmal für's Draufstoßen. Ich hab' so viel wieder vergessen ... aber das wird, wenn ich mich jetzt intensiver mit CBACK beschäftige, gerade im Hinblick auf das neue Öffentliche der GG.

Viele Grüße und gute M8,

Michael.
cback
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 36
Homepage: cback.net
Beiträge: 17565
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: PHPBB3-Migration und ein paar Fragen

 · 
Gepostet: 21.01.2021 - 12:48 Uhr  ·  #8
Hi Michael,

ja wie sagt man so schön? Selbst und ständig. ;) Manchmal werden die Tage länger als geplant ...

Freut mich, dass der Tipp hilft! Es ist glaube ich ganz normal, dass man am Anfang erst einmal ein bisschen erschlagen ist, gerade weil man ja wirklich sehr viel einstellen und einrichten kann. Aber nach einer kurzen Orientierungsphase ist man dann meist "fest im Sattel" und irgendwann hat man die ganzen Einstellungen sogar im "Muskelgedächtnis" und flitzt wie Quicksilver von den X-Men durch das ACP. ;)

LG,
Chris
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.