CF4 Informationen

 
Jack Russel
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bayern
Alter: 59
Homepage: metallsondenforum.…
Beiträge: 15
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: CF4 Informationen

 · 
Gepostet: 09.01.2017 - 12:28 Uhr  ·  #9
Hallo Chris
Wird das neue CF4 einfacher sein wenn man etwas einsetzen möchte wie zb einen Header, Logo, Banner, oder braucht mann auch wieder für das meiste einen Codeditor.
Gruß
Jack
cback
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 37
Homepage: cback.net
Beiträge: 17608
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: CF4 Informationen

 · 
Gepostet: 09.01.2017 - 19:26 Uhr  ·  #10
Hallo Jack,

das CF4 ist in vielen Bereichen einfacher und übersichtlicher - gerade auch im Bereich des Template-Anpassens, da inzwischen das ganze Theme komplett auf LESS aufgebaut ist und so alle Farben und Schriften in Variablen stecken und man so sich nicht mehr durch endlose CSS Dateien kämpfen muss, wenn man schnell etwas kleines anpassen will.

Außerdem ist das CF4 natürlich nach wie vor sehr einfach durch Plugins zu erweitern.

Aaber es ist halt nach wie vor ein Vollflexibles System und kein "Baukastenanbieter". Das heißt wenn Du eine Grafik austauschen willst, dann brauchst Du nach wie vor ein FTP Programm und wenn Du tiefere Eingriffe im Template machen musst (die also die gesamte Struktur ändern weil Du gerne ein ganz eigenes Layout basteln willst), dann wirst Du früher oder später auch in HTML(5) Code schauen müssen. Die genutzte Basis für die UI Elemente (Buttons etc.) hat aber sogar einen Online-Konfigurator mit denen Du also sogar recht einfach eigene Themebases bauen und exportieren kannst.


Ich nenne es aber auf jeder Basis äußert überschaubar (auch für Einsteiger) und die Anpassungen sind alle auch mit Grundkenntnissen machbar, also nicht so wie bei vielen Systemen, wo selbst Profis sich erst einmal einige Stunden einarbeiten müssten. Und je nach dem welche Plugins so mit der Zeit kommen natürlich wieder eine große Vielfalt an Extrafunktionen nachrüstbar und auch wie beim CF3 im Grunde alle Funktionen im ACP An/Abschaltbar.


Aber wie gesagt wenn Du am Layout basteln willst musst Du auf FTP und Code zurückgreifen. Es ist kein festgelegtes Baukastensystem. Die erlauben zwar an feste Punkte ein Logo per Browser hochzuladen, dafür bist Du aber festgelegt wo und wie groß was beim CF nicht der Fall ist. Und so eine Grafik ist ja auch schnell per FTP ausgetauscht, im Grunde müsstest Du ja sogar nur die vorhandene Datei überschreiben (z.B. den Hintergrund oder das Logo) und dann nicht mal im Ansatz was am Code ändern. Und da das CF ja ein Board zum selbst Hosten ist musst Du ja mindestens für die Installation schon mal einen FTP Zugang eingerichtet haben. Man könnte aber sogar ein "Header Logo Tausch"-Plugin entwickeln. ;)


Viele Grüße,
Chris
Jack Russel
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bayern
Alter: 59
Homepage: metallsondenforum.…
Beiträge: 15
Dabei seit: 05 / 2016
Betreff:

Re: CF4 Informationen

 · 
Gepostet: 10.01.2017 - 10:20 Uhr  ·  #11
Hallo Chris,
ein "Header Logo Tausch"-Plugin wäre eine super Idee.
Denke das würde vielen weiterhelfen die sich mit einem Codeditor nicht so auskennen.
Gruß
Jack
cback
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 37
Homepage: cback.net
Beiträge: 17608
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: CF4 Informationen

 · 
Gepostet: 10.01.2017 - 14:19 Uhr  ·  #12
Hallo Jack,

eigentlich gar keine schlechte Idee!

Zunächst einmal werden nach dem CF4 Release bei uns selbst zwar die wichtigsten Plugins, die für das CF4 neu entwickelt und verbessert werden sollen, für 2017 auf dem Programm stehen (Portal, Kalender, Galerie, MediaManager (früher DirectUploadX), Advertising). Aber danach könnte, falls das nicht sogar ein anderer Plugin-Developer vorher angeht (*in die Devrunde guckt :D*), so etwas sicher mal auf dem Plan stehen.

Es ist auch während der "Lebenszeit" des CF4 geplant, noch ein paar andere Dinge bezüglich Installation, Update & Konvertierung zu verbessern. Es finden da gerade einige Tests von neuen Dingen statt, die im ersten Release des CF4 zwar noch nicht mit drin sind, aber später dann auch immer mal wieder nachkommen werden. Man muss natürlich auch immer ein bisschen auf Kosten und Kapazitäten achten, gerade wenn man einen kompletten Rundumschlag nochmal gemacht hat. Und natürlich ist auch immer eine schwierigkeit die ganzen möglichen Hoster abzudecken, dass die gewisse technologien dann im Endeffekt auch unterstützen. Aber auf jeden Fall stehen noch einige Ideen für die Zukunft auf dem Plan. :)

Natürlich kann man auch nach wie vor einen Installationsservice & Logotausch bei uns buchen, aber das brauchen eigentlich die wenigsten weil man eigentlich sogar das CF3 schon so leicht und einfach installieren und einrichten konnte. Das CF soll ja natürlich möglichst flexibel bleiben und geht daher in manchen Punkten nicht den Weg, den z.B. ein Forenhoster mit festgelegten und gebundenen Bahnen geht, was dann natürlich in vielen Punkten einschränkt.


LG,
Chris
OWS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Niedersachsen
Homepage: oetjen-webservice.…
Beiträge: 305
Dabei seit: 03 / 2006
Betreff:

Re: CF4 Informationen

 · 
Gepostet: 25.01.2017 - 18:55 Uhr  ·  #13
Hi, wie fein.
Das schaut ja schon mal sehr schick aus nach der Umstellung auf CF4. Dann hoffen wir mal dass das CF4 bald auch käuflich zu erwerben ist.
cback
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 37
Homepage: cback.net
Beiträge: 17608
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: CF4 Informationen

 · 
Gepostet: 25.01.2017 - 19:00 Uhr  ·  #14
Ganz lieben Dank für das Lob! :) Das freut mich sehr zu hören!

Das Release ist in greifbarer Nähe. Aktuell halten noch ein bisschen die Umstellungen im Lizenz- und Verkaufssystem sowie die ganzen neuen Handbücher auf. Ist ja ein echt großer Rundumschlag mit dem CF4, da muss im Grunde alles geändert werden. Aber wir nähern uns in großen Schritten dem Verkaufsmoment! :)

Viele Grüße,
Chris
OWS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Niedersachsen
Homepage: oetjen-webservice.…
Beiträge: 305
Dabei seit: 03 / 2006
Betreff:

Re: CF4 Informationen

 · 
Gepostet: 25.01.2017 - 19:13 Uhr  ·  #15
Gerne ;-)

Jetzt hängt es "nur" noch an den Handbüchern und dem Bestellsystem? Heißt das CF4 ist eigentlich schon fertig, oder?

Wenn die Möglichkeit besteht vorab, quasi manuell zu ordern, schreib mich direkt mal mit auf eine virtuelle Liste. Ich würde mich gerne schon ein wenig mit dem Designaufbau beschäftigen wollen um später ggf. eigene Themes anbieten zu können oder das ganze für meine Zwecke anzupassen.

Aber ich möchte dich hier keinesfalls unter Zugzwang bringen. Ich hab natürlich auch die nötige Geduld noch zu warten bis du alles soweit fertig hast. 8-)
cback
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 37
Homepage: cback.net
Beiträge: 17608
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: CF4 Informationen

 · 
Gepostet: 26.01.2017 - 14:38 Uhr  ·  #16
Huhu,

ja das CF4 ansich ist in der Tat schon komplett fertig. Lediglich beim Setup trage ich sozusagen noch die "letzte Politur" auf, was mir gestern beim Umstellen der CBACK Community noch aufgefallen war, was man für die Praxis eben noch etwas verbessern kann.

Aber leider kann ich Dir trotzdem noch nicht vorm Start eins verkaufen, weil ich sonst hinterher mit der nachträglichen Anmeldung im Lizenzsystem so mein Problemchen kriege. Allerdings ist es auch noch gut, wenn das Entwickler-Handbuch fertig ist, weil da findest Du über die Templates auch noch ein paar praktische Infos die Dir den Einstieg da sicher erleichtern werden.

Viel Geduld brauchst Du aber dennoch nicht mehr: Ich denke, dass im Laufe des Februars alles über die Bühne gegangen sein soll und das CF4 dann direkt in den Verkauf gehen kann. :) Schreib' mich dann vor dem Kauf nochmal kurz per PM an, wenn jemand Plugins oder Designs für das CF machen möchte gibts einen Voucher für die Lizenz, da komme ich nämlich immer gerne entgegen weil es ja der CF Gemeinde zu Gute kommt.

Viele Grüße,
Chris
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.